Google My Business

Wie Sie mit Google My Business Posts neue Kunden gewinnen

Google My Business ist für viele Unternehmen ein unverzichtbarer Bestandteil geworden, wenn es um die Gewinnung neuer Kunden geht. Im Sommer letzten Jahres wurde der Dienst um eine nützliche Funktion mit dem Namen “Google Posts” erweitert. Über diese Funktion kann man auf Angebote, neue Produkte und Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem eigenen Unternehmen aufmerksam machen.

Was genau sind Google My Business Posts?

Google Posts sind kleine PostIts, die im Knowlegde-Graph der Google Suchergebnisse erscheinen, wenn nach Ihrem Unternehmen gesucht wird. Jedem Post lässt sich eine URL zuweisen, auf die geklickt werden kann. Die Posts bleiben bis zu sieben Tage lang aktiv. Sie können mehrere Posts gleichzeitig schalten (bis zu 10) – die neuesten Posts werden zuerst angezeigt und nur die ersten beiden sind ohne Scrollen vollständig sichtbar. Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel dafür, wie ein Google Post aussieht, wenn auf die Vorschau geklickt wird.

Wie wird ein Google Post erstellt? 

Sie erstellen Google Posts, indem Sie sich in das Google My Business-Konto Ihres Unternehmens einloggen. Navigieren Sie dann zu dem Tab “Beiträge”.

Wenn Sie auf die Seite Beiträge gelangen, klicken Sie auf “Beitrag erstellen”. Hier können Sie dann zwischen verschiedenen Optionen wählen wie zum Beispiel: Angebot, Veranstaltung, Produkt. Sie müssen zu Ihrem Post eine Beschreibung mit maximal 1.500 Zeichen hinzufügen. Optional können Sie ein Bild hinzufügen, Start- und Enddatum festlegen und einen Call-to-Action auswählen. 

Sollten Sie sich dazu entscheiden, ein Bild einzubinden, empfehlen wir ein quadratisches Format von mindestens 500 x 500 Pixel.

Ausserdem sollte sichergestellt werden, dass sich ganz unten oder ganz oben auf dem Foto kein Text oder wichtige Informationen befinden, da diese sonst in der Vorschau des Knowledge Panels abgeschnitten werden. Wir empfehlen das Einbinden von Bildern, da Sie somit die Aufmerksamkeit der Nutzer einfacher auf sich ziehen können.

Noch ein Tipp? Verwenden Sie fettgedruckte Überschriften und Abkürzungen für Ihren Text, um Ihre Beiträge hervorzuheben. Der folgende Screenshot zeigt die gängigsten Befehle zur Textformatierung in Google.

Google Formatierungs Sheet

Sie wollen einen Google Post entfernen nachdem Sie ihn veröffentlicht haben? Klicken Sie auf den Beitrag und wählen Sie “Löschen” aus. Ihr Beitrag wird nach sieben Tagen automatisch nicht mehr für User in der Google Suche angezeigt, aber er ist für Sie weiterhin in Google My Business unter Beiträge sichtbar.

Wie nutzen Sie Google My Business Posts zu Ihrem Vorteil? 

Jetzt, da Sie die Grundlagen kennen, fragen Sie sich sicherlich, wie Sie Google Posts zu Ihrem Vorteil nutzen können. Google Posts sind praktisch kostenlose Anzeigen mit einigen Einschränkungen. So können Sie keine bestimmte Zielgruppe ansprechen.

Google Posts lassen sich jedoch besonders gut für folgendes einsetzen:

  • Gutscheine oder Rabatte.
  • Neue Produkte und Dienstleistungen.
  • Bevorstehende Veranstaltungen, die Ihr Unternehmen veranstaltet oder an denen es teilnimmt.
  • Eigenschaften, die Ihr Unternehmen von anderen unterscheidet (7/24 Service, kostenlose Kostenvoranschläge, etc.).
  • Alles, was potenzielle Kunden wissen oder sehen sollen, wenn sie zu Ihrem Google Maps-Eintrag gelangen.

 

Somit liegen die Vorteile von Google My Business Posts praktisch auf der Hand:

  • Es ist kostenlos.
  • Die meisten Produkte oder Dienstleistungen werden zuerst in den Suchmaschinen recherchiert.
  • Es kann ein Call-to-Action eingesetzt werden, der zum Auslösen einer Conversion aufruft.

Wie können Sie den Erfolg Ihres Google My Business Posts messen?

Google bietet einfache Reporting-Möglichkeiten Ihrer Google Posts im Google My Business Konto. So werden Impressionen und Klicks gezählt. Allerdings lassen sich die Google My Business Post nicht in Google Analytics integrieren. Sie sehen also, das Einbinden von Google Posts lohnt sich, denn ein vollständiger und verfizierter Google My Business Account kann Ihre SEO-Rankings positiv beeinflussen und lässt Sie öfter in lokalen Suchergebnissen erscheinen. Ausserdem liefern Google Posts dem User weitere nützliche Informationen und können somit die Entscheidung positiv beeinflussen und Sie können eventuell bald schon neue Kunden begrüssen.

Sie brauchen Unterstützung bei der Einrichtung Ihres Google My Business Accounts? Schreiben Sie mir eine E-Mail, wir unterstützen Sie gerne.

Kommentar hinzufügen

Ihre Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind markiert (*).

Indem Sie auf "Absenden" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Richtlinien.