Uncategorized

Suchmaschinenmarketing abseits von Google AdWords

Suchmaschinenmarketing abseits von Google AdWords

Unter Suchmaschinenmarketing (SEM) verstehen wir die bezahlten Werbemassnahmen in den Suchmaschinen, welche oberhalb, unterhalb oder auf der rechten Seite der organischen Suchergebnisse erscheinen. Die wohl bekannteste Möglichkeit sind Google AdWords Anzeigen.

SEM Google Suchergebnisse

Google AdWords ist jedoch nicht die einzige Option für Suchmaschinenmarketing. Wir zeigen in diesem Artikel alternative Werbemöglichkeiten neben dem Suchmaschinengiganten auf.
 

Suchmaschinenmarketing mit Google AdWords

Mit ca. 90% Marktanteil weltweit ist Google die am häufigsten genutzte Suchmaschine und Google AdWords das meistgenutzte Tool für Suchmaschinenmarketing. Viele Werbetreibende schöpfen damit aber nicht das gesamte Potential der Suchmaschinenwerbung aus.
Welche weiteren Möglichkeiten gibt es also?

Ergänzungen zu Google AdWords

Die folgenden Werbetools stellen je nach Zielmarkt eine Ergänzung oder Alternative zu Google AdWords dar.

Bing Ads

Mit knapp 7% Marktanteil weltweit hat das Bing/Yahoo! Netzwerk den grössten Marktanteil nach Google. In den USA liegt der Marktanteil dieser beiden Suchmaschinen zusammen bei knapp 20%. Für den amerikanischen Markt sind Bing Ads also unverzichtbar.
Anzeigen über Bing Ads zu schalten funktioniert ähnlich wie bei Google AdWords und bringt auch im europäischen Markt einige Vorteile mit sich. Die Anzeigen werden nicht nur auf Bing, sondern auch in der Partnersuchmaschine Yahoo! und weiteren Partnernetzwerken angezeigt.

Yandex

Yandex hat mit knapp 60% einen hohen Marktanteil in Russland und platziert sich noch vor Google, die hier nur ca. 32% des Marktanteils abgreift. In ganz Europa hat Yandex einen Marktanteil von ca. 1.2%. Wenn Russland Ihr Zielmarkt ist, darf Yandex in Ihrer SEM-Strategie nicht fehlen. Eine Besonderheit gegenüber anderen Suchmaschinenmarketing-Anbietern: Auf Yandex ist es möglich, statische oder animierte Banner in den Suchergebnisseiten zu buchen.

SEM Yandex Bayan

Baidu

Baidu wird in China genutzt und hat dort über 70% Marktanteil, während Google nur einen Anteil von 2.36% hat. Der weltweite Marktanteil von Baidu liegt nur bei ca. 0.8%. Das Werbekonto kann auch ohne Chinesisch-Kenntnisse mit Hilfe des englischsprachigen Support Teams angelegt und gesteuert werden.

DuckDuckGo

DuckDuckGo ist eine kleine Suchmaschine mit (noch) geringem Marktanteil. Die Entwicklung in der letzten Zeit zeigt aber, dass hier viel Potential liegen könnte.
Werbeanzeigen können über Bing Ads auf DuckDuckGo geschaltet werden, da DuckDuckGo zu einem der Partnernetzwerke des Bing/Yahoo! Netzwerks gehört.

Die hier aufgezeigten Ergänzungen zu Google AdWords bieten viel Potential für Werbetreibende und je nach Zielmarkt und regionaler Ausrichtung sind sie sogar Pflicht.

Für Fragen und Anregungen hinterlassen Sie einen Kommentar oder senden Sie mir auch gerne direkt eine E-Mail.

Kommentar hinzufügen

Ihre Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind markiert (*).

Indem Sie auf "Absenden" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Richtlinien.