SEO

SEO für Zero Click Searches

SEO & Zero Click Searches

Der Google-Algorithmus versteht zunehmend besser, wonach Nutzer suchen. Für Nutzer ist das praktisch. Es führt aber auch zu einem Phänomen, das als Zero Click Searches bezeichnet wird. Wir erklären, was dies genau bedeutet, welche Vor- sowie Nachteile es birgt und wie Sie Ihre SEO-Massnahmen dafür anpassen.

Was sind Zero Click Searches?

Als Zero Click Searches (Null-Klick-Suchanfragen) werden Suchanfragen bezeichnet, welche direkt auf der Resultatseite der Suchmaschine beantwortet werden. Dadurch wird der Klick auf eine Webseite überflüssig.

Featured Snippets führen zu Null-Klick-Suchanfragen

Nutzer, die nach Informationen auf Google suchen, erhalten diese Antworten häufig in Form von “Antwortboxen” unterschiedlicher Ausprägungen, je nach dem unterhalb der bezahlten und oberhalb der organischen Suchergebnisse.

Ein solches Format sind zum Beispiel Featured Snippets (Hervorgehobene Snippets) die dem Nutzer eine präzise Antwort auf seine Frage geben – und das direkt in den Suchergebnissen. Featured Snippets gibt es in Form von Text, Video, Listen- und Tabellen. Sie sind auch für Voice Search interessant.

Wer davon profitiert

Auf Zero Click Searches entfallen laut aktuellen Untersuchungen (2019, Spark Toro/Rand Fishkin) rund 50% des Search Traffic, Tendenz steigend. Ein wesentlicher Grund für die starke Zunahme liegt im Nutzerverhalten:Das Bedürfnis nach raschen, passenden Suchergebnissen ist bei der Nutzung von Smartphones deutlich ausgeprägter als bei Desktop. Für Benutzer, die Kunden der Suchmaschine, und vor allem Smartphone User, ist die Situation ideal: Die Antwortbox bringt es auf den Punkt. Die Suchmaschine liefert schnelle Antworten auf kurze Fragen, für die man in der Regel wenig Zeit aufwenden möchte.

Google trainiert damit seine künstliche Intelligenz (und lernt dabei die Benutzer und ihre Such-Intentionen immer besser kennen).

Für Webseiten-Betreiber hingegen sind Zero Click Searches erst einmal ärgerlich. Einerseits werden ihre Inhalte ungefragt auf fremdbestimmte Weise genutzt. Und als ob das nicht genug wäre, entgeht ihnen wichtiger Webseiten-Traffic.

Auf der anderen Seite bieten die von Google fixfertig gelieferten Antwortformate die Möglichkeit, Aufmerksamkeit und Glaubwürdigkeit zu erzielen. Gerade für Brands oder Institutionen, die noch nicht bekannt sind, kann sich dies vorteilhaft auswirken.

5 Tipps, wie man Zero Click Searches für SEO-Belange nutzen kann

Legen Sie sich eine auf Sie zugeschnittene On-SERP-SEO-Strategie zurecht.

  • Nutzen Sie strukturierte Daten. Sie bringen sich damit in Stellung. Suchmaschinen verstehen Ihre Inhalte besser und sie werden in den Antwortboxen der SERPs angezeigt. Dies erhöht Ihre Reichweite, Ihre Glaubwürdigkeit und aus Sicht der Suchmaschine Ihre inhaltliche Autorität.
  • Optimieren Sie Ihre Seiten und Inhalte.
  • Investieren Sie Zeit in den sorgfältigen Aufbau und die Reputation Ihrer Online-Markenbildung.
  • Erschliessen Sie weitere Traffic-Quellen wie soziale Medien, Blogs und Newsletter.

Wir beraten Sie gerne!

Lesen Sie unsere weiteren Artikel zum Thema SEO:

Erfahren Sie mehr über unsere SEO Angebote: