Uncategorized

Google AdWords: 6 Tipps zu den Anzeigenerweiterungen

Google AdWords: 6 Tips for Ad Extensions

Anzeigenerweiterungen stellen Zusatzinformationen zu Ihrem Unternehmen bereit und ergänzen die Textanzeige. Die Anzeigenerweiterungen in Google AdWords sind eine gute Möglichkeit, die Anzeigen ohne zusätzliche Kosten mit Zusatzinformationen hervorzuheben. Diese können auf Ebene der Kampagnen oder Anzeigengruppen angewandt werden. Nachfolgend finden Sie 6 Tipps, wie Sie die Anzeigenerweiterungen sinnvoll einsetzen.

Google AdWords Anzeigenerweiterungen Oberfläche
  1. Sitelink-Erweiterungen
    Nutzen Sie diese Erweiterung für Direktlinks auf Unterseiten. Wenn Sie besondere Angebote auf Landing-Pages anbieten oder bestimmte Seiten besonders hervorheben wollen, ist diese Erweiterung dazu geeignet. Für bessere Ergebnisse: Definieren Sie Ziele und gestalten Sie entsprechende Landing-Pages, die Sie als Sitelinks integrieren.
  2. Standorterweiterungen
    Hier sollte, wenn immer möglich, ein Google My Business Konto hinzugefügt werden. Google My Business sollte besonders bei lokalen Geschäften oder Büros angelegt und gepflegt werden.
  3. Anruferweiterungen
    Vor allem für mobile Anzeigen sinnvoll. Nutzen Sie am besten die Weiterleitungsrufnummer von Google um erweiterte Anrufberichte zu erhalten. Diesen Service gibt es noch nicht in der Schweiz. Hier können stattdessen die Klickzahlen ausgewertet werden, die annähernd die Zahl der tatsächlich getätigten Anrufe zeigt.
  4. App-Erweiterungen
    Sollten Sie eine App haben empfiehlt es sich, diese mit dieser Erweiterung zu bewerben. Im Linktext kann man z.B. zum Download auffordern.
  5. Bewertungserweiterungen
    Bewertungen werden von mehreren Plattformen zusammengefasst. Ausserdem müssen mindestens drei Bewertungen getätigt werden und auf den Drittanbieterquellen verknüpft sein.
  6. Erweiterungen mit Zusatzinformationen
    Eine sehr nützliche Erweiterung, wenn man im Anzeigentext zu wenig Platz für besondere Dienstleistungen oder Angebote hat. Verwenden Sie die Erweiterung auf jeden Fall. Hier können Informationen wie z.B. “Gratis Versand” beim Online Shop untergebracht werden.

Erweiterungen sind nützlich und wichtig für erfolgreiche Google AdWords Kampagnen. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie diese sinnvoll nutzen. Nicht jedes Geschäft braucht unbedingt alle Erweiterungen.
Kontaktieren Sie mich, wenn Sie wissen möchten, welche Erweiterungen sinnvoll für Ihr Geschäft sind.