Eine Einführung in Content-Marketing für SEO

Content Marketing für SEO zieht Besucher an

|

06. January 2017

 | 

Content-Marketing gehört neben Marketing Automation, Mobile-Marketing und Influencer-Marketing zu den wichtigsten Online-Marketing-Instrumenten der letzten Jahre und ist zentral für SEO. Wir zeigen auf, was Content-Marketing ist und wie es für die Suchmaschinenoptimierung gezielt eingesetzt werden kann.

Was ist Content-Marketing?

Content-Marketing bezeichnet ganz allgemein die Bereitstellung von Inhalten informativer, unterhaltender und nützlicher Art, die auf unternehmensrelevante Zielgruppen zugeschnitten sind. Denken Sie beispielsweise an Tutorials, Manuals und Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Content-Marketing-Inhalte können auf der eigenen Webseite, Social-Media-Kanälen und in verschiedenen elektronischen Formaten publiziert werden. Eine vorangehende Zielgruppenanalyse ist hierbei essenziell: Was sind die Bedürfnisse Ihrer Kunden und Partner und können Sie ihnen mit der Bereitstellung dieser Informationen einen Mehrwert bieten?

Was bringt Content-Marketing für SEO?

Stellen Sie sich vor, Ihre Webseite wäre ein physisches Schuh-Geschäft für italienische Markenschuhe im oberen Preissegment: Ihr Laden befindet sich in einem verschlafenen Aussenquartier, und wenn Kundschaft kommt, dann wird meist nach günstigen Gummistiefeln gefragt. In dieser Analogie würde Ihnen gutes Content-Marketing für SEO erstens zu einem besser frequentierten Standort in der Nähe der Einkaufsmeile Ihrer Stadt verhelfen, zweitens würde es Ihnen mehr solvente Laufkundschaft mit Flair für teure italienische Schuhe bescheren und drittens das Wichtigste: mehr verkaufte Schuhe.

Content-Marketing für SEO nutzt den Umstand, dass interessante Inhalte im Internet gerne unter den Usern geteilt werden, was zur Verbreitung des Contents beiträgt. Dazu kommt, dass Suchmaschinen technisch optimierte und relevante Inhalte von Webseiten als wichtig einstufen, was zu Verbesserungen des Rankings und der Sichtbarkeit der Webseite führt. Zusammengefasst bewirkt gutes Content-Marketing folgendes:

  • Guter Content  führt zu wertvollen Backlinks.
  • Social Shares bringen mehr und relevanteren Traffic auf die eigene Webseite.
  • Die Sichtbarkeit des Unternehmens im Web wird verbessert.

Der Kontakt zu potentiellen Kunden wird erhöht und mehr Leads generiert.

Wie geht das, gutes Content-Marketing für SEO?

Erfolgreiches SEO-Content-Marketing ist aufwändig und es muss einiges beachtet werden.

Was interessiert meine Zielgruppe? Sobald Sie die Antwort auf diese zentrale Frage haben, können Sie sich an die Schaffung von neuem Content auf Basis der für Ihr Unternehmen passenden Keywords machen. Die Einhaltung der technischen und inhaltlichen Richtlinien für suchmaschinenoptimierte Texte und die regelmässige Veröffentlichung weiterer Inhalte in Form optimierter Landing-Pages ist für die SEO-Relevanz entscheidend

Erfolgreiche Content-Typen

Gemäss einer Studie von BuzzSumo und Majestic sind folgende Content-Typen am erfolgreichsten, was die Social Shares und Generierung von Backlinks betrifft:

  • Fundierter Content, der beliebte Fragen beantwortet, wie: "Was ist/bedeutet eigentlich ... ?"
  • Posts, die starke Meinungen enthalten sowie politische Inhalte.
  • Inhalte, die innovative Forschung und Erkenntnisse vorstellen.
  • Texte, die ein Trendthema behandeln, aber auch praktische Einsichten bieten.
  • Relevante Nachrichten zu neuen Produkten oder Entwicklungen.

Erfolgreiche Formate

Bei den Formaten ist folgendes zu beachten:

  • Artikel mit Texten und Bildern: Die relevanten Inhalte müssen genügend Text enthalten. Im Idealfalls sind dies pro Landing-Page 600-800 Wörter.
  • Videos werden im Web besonders gerne geteilt. Aber auch die Seiten, auf denen ein Video veröffentlicht ist, müssen genügend Text enthalten. Dies kann in Form eines Textes geschehen, der den Inhalt des Videos zusammenfasst oder weitere Aspekte des Themas behandelt.
  • Listicles sind ebenfalls ein beliebtes Format für Social Shares. Sie können sowohl für sich alleine stehen, als auch Fliesstexte ergänzen.

Neben der erforderlichen Textmenge ist bei allen Formaten zentral, dass die Seiten in den Meta-Tags das Haupt-Keyword enthalten.

Wichtige Begleitmassnahmen

Content-Marketing für SEO muss in weitere Massnahmen eingebettet sein, um erfolgreich zu sein. Dazu gehören:

  • Eine aktive Linkbuilding-Strategie
  • Genügend interne Verlinkungen
  • Übliche weitere On-Site-Faktoren (Seitentitel, H1, Keyword-Dichte u.a.)
  • Andere technische SEO-Faktoren wie Mobile-Friendlyness oder die Ladezeit einer Web-Page (Page-Speed)
  • Eine aktive Social-Media-Strategie zur Veröffentlichung der geschaffenen Inhalte

Zum Schluss: Dranbleiben

Content-Marketing für SEO ist ein mächtiges Werkzeug, um die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens im Web zu erhöhen und Ihre Geschäfte anzukurbeln. Im Gegenzug erfordert es von Ihnen:  

  • Dass Sie eine SEO-gerechte Aufbereitung der Inhalte einhalten.
  • Dass Sie regelmässig aktuelle Inhalte veröffentlichen.
  • Dass Sie Geduld haben, bis die Ergebnisse sichtbar werden.

Wenn Sie heute damit beginnen, wissen Sie in 2-3 Monaten, ob Sie auf dem richtigen Weg sind. Und falls Sie heute schon oder auch erst dann Fragen zu Content Marketing für SEO haben, bin ich gerne für Sie da.

 

Kommentar hinzufügen